AEZ Steam.

AEZ Steam.
Das neue genehmigungsfreie Multispeichentalent.

Genehmigungsfrei, „Made in Germany“, im Design klassisch aber auf moderne Fahrzeuge abgestimmt. So lässt sich die neue Felge von AEZ am besten beschreiben. In der eleganten Trendfarbe gunmetal frontpoliert hebt sich das klassisch anmutende Vielspeichenrad deutlich vom Einheitsbrei der Massenalufelgen ab. 15 kantige Speichen vereinen Eleganz und sportliches Design. Ein ausgewogener proportional abgestufter Mittenbereich bildet den Blickfang im Zentrum der Felge. Zur Verfeinerung haben die Designer dem Mittenbereich noch eine fünffache Zierbohrung verpasst, die das Rad in jeder Dimension optisch noch tiefer wirken lässt.

15 Speichen oder fünfmal Dreier-Paare. Beide Betrachtungen sind richtig, denn technisch wurden diese Details mittels Glanzdrehen veredelt. Zum Mittenbereich hin sind die einzelnen Speichen nach innen gebogen, was die Namensgebung erklärt – AEZ Steam. Nomen est omen? Assoziationen zu Turbinen sind absolut beabsichtigt. Der „Dampf“ liegt im Detail.

100 Prozent Technik und Design

Technisch wie optisch passt die neue Alufelge 100 Prozent auf zahlreiche Fahrzeuge der Marken Audi, BMW, Jaguar, Mercedes, Land Rover, Volvo oder auch Alfa Romeo. Alle Räder sind fixgebohrt, was bedeutet, dass keine Ringe zur Mittenzentrierung notwendig sind und in vielen Fällen die Serien-Befestigungsmittel des Fahrzeugherstellers passen. Die Felge ist für Fahrzeuge der Marken Alfa Romeo, Audi, BMW, Mercedes und Mini zusätzlich OE-Mittenkappen-tauglich.

Mischbereifung, im Fachjargon „Staggered Wheel Fitment“, ist aufgrund zahlreicher Anwendungen bei diesem Felgenmodell kein Schlagwort, sondern Programm. Am Beispiel von Serienkombis können diese zum Beispiel mit an der Vorderachse 7,5×19-Zoll und an der Hinterachse 9×19-Zoll-Dimensionen ausgestattet werden, immer abhängig von der Serien-Kombination des Fahrzeuges.

Was bedeutet „genehmigungsfrei durch ECE“?

 AEZ macht Schluss mit lästigen Genehmigungen und Papierkram und bietet mit der neuen Steam eine ECE-Leichtmetallfelge an, die auf zahlreichen Fahrzeugmodellen ohne ABE oder sonstige Genehmigungen montiert werden darf.

ECE ist ein überstaatliches, weltweites System für die Zulassung von Fahrzeugen
und Fahrzeugteilen. Zertifizierte Bauteile entsprechen in ihren Spezifikationen exakt den Originalteilen der Fahrzeughersteller. Besitzt eine Aluminiumfelge ein ECE-Gutachten, ist eine zusätzliche Eintragung in die Fahrzeugpapiere durch den TÜV oder eine andere offizielle Prüfstelle nicht notwendig. Somit müssen auch keine Dokumente mitgeführt werden, da jede Felge eine eingegossene Kontrollnummer aufweist.

ECE = Sprich’s einfach „easy“ [ˈiːzi] aus!

AEZ Steam – Daten und Fakten:

Dimensionen: 7×18, 7,5×18, 8×18, 8,5×18, 7,5×19, 8×19, 8,5×19, 9×19, 8×20, 8,5×20, 9×20 Zoll
Lackierung:    gunmetal/poliert
Bauart:            gegossen, einteilig
Traglast:         bis zu 810 kg
ABE:               ja
ECE:                           alle gängigen Modelle von Alfa Romeo, Audi, Mercedes, Mini, Opel, Range Rover, Seat, Skoda, VW
RDKS:             100 % RDKS-FIT
Preis:              ab 230 Euro (Deutschland)
Garantie:        3 Jahre

www.aez-wheels.com

Facebook: http://www.facebook.com/AEZwheels

YouTube: http://www.youtube.com/AEZwheels

top