BSM-bearbeitet-Web

Unsere Förderer

Aktuelles

Sehr geehrter Lehrbetrieb

Liebe Schülerinnen und Schüler

Laut Bundesregierung ist der Berufsschulbesuch bis auf weiteres (COVID-19) nicht möglich.
Für die Schülerinnen und Schüler steht eine Auflistung von Lehrstoffinhalten mit Fachbuchbezug zur Verfügung. Dies wird im April 2020 laufend ergänzt.
Dadurch wird es möglich, sich mit weiteren, noch nicht erlernten Lehrstoffinhalten in allen theoretischen Gegenständen im Selbststudium vertraut zu machen.
Die Schülerinnen und Schüler werden ab 15.April 2020 vor den jeweiligen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer unter Koordination der Klassenvorstände betreut.

Ein „Online-Lernen“ tritt schrittweise in Kraft.

Beginnend ab 15.April 2020 mit Klasse 1SA (Blockunterricht Spengler), anschließend mit den anderen Klassen.
Alle Klassenvorstände halten ab 15. April regelmäßig mit ihren Schülerinnen und Schülern kontakt.
Bei Kommunikationsproblemen bitte an die Direktion wenden: office.921015@schule.wien.gv.at

Hochfahren der Berufsschule laut BMBWF

Eckpunkte:

Das Hochfahren der Schulen erfolgt in 3 Etappen.
Für die Berufsschule ist nur Etappe 1 und 3 relevant.

Etappe 1: 4. Mai 2020 Start der Abschlussklassen der Berufsschule
Schülerinnen und Schüler, sowie Betriebe werden gesondert informiert.

Etappe 3: 3. Juni 2020 Start aller Jahrgangs-Berufsschul-Klassen im „Schichtbetrieb“.
Schülerinnen und Schüler, sowie Betriebe werden gesondert informiert.
Gruppeneinteilung für den „Schichtbetrieb“ (Gruppe A und B) erfolgt bis 15. Mai 2020.

Voraussetzung für die Teilnahme am Berufsschul-Unterricht ist die Einhaltung der COVID-19 – Hygienevorschriften. Schülerinnen und Schüler müssen, die eigene Sicherheitsausrüstung mitbringen: Arbeitskleidung, Mund- und Nasenschutz, Arbeitshandschuhe (Einweghandschuhe) und persönliche Händedesinfektionsmittel.
Genauere Hygienemaßnahmen des bmbwf im Anhang.

Achtung:

Am Berufsschultag ist für Berufsschülerinnen und Berufsschüler Unterricht!
Der Unterricht findet in der Berufsschule oder in Form von ortsungebundenen Unterricht statt.
Den Lehrlingen ist für diese Zeit frei zu geben (siehe WKO).

 

Lehrstoffinhalte

Lehrstoffinhalte KFT  Lehrstoffinhalte KBT    Lehrstoffinhalte Spengler    Lehrstoffinhalte FM

Mitteilung des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Laut dieser Mitteilung gibt es ab sofort eine „Schulfreierklärung“ für wichtige Lehrberufe, zur Aufrechterhaltung des täglichen Lebens.

Gilt vom 18. bis 22. März 2020 auch für die Lehrberufe Kraftfahrzeugtechnik, Karosseriebautechnik und Fahrradmechatronik

Die Lehrlinge dieser Lehrberufe brauchen daher nicht den Lehrstoff behandeln, sondern sind in den täglichen Ablauf des Betriebes für diesen Zeitraum integriert (Schulfreierklärung).

Lebe deinen Traum – werde Motorrad Mechaniker! Im Werbevideo von Arge2Rad erhältst du erste Eindrücke über das Berufsbild Fahrzeugtechniker(in), Fachrichtung Motorradtechnik.

„Mach‘ auch du etwas Handfestes!“
Mach‘ eine Lehre zum Fahrzeugtechniker/zur Fahrzeugtechnikerin
in der Siegfried Marcus Berufsschule.

Sichere dir DEINEN Ausbildungsplatz!

Zur Einschreibung

top