Abschlussfeier der diplomierten und ausgezeichneten SchülerInnen

Gemeinschaftliche Abschlussfeier der diplomierten und ausgezeichneten Schüler!

Die neuen Botschafter der Berufsschule wurden geehrt!

 22 Schüler und Schülerinnen der

Berufsschule für KFZ-Technik (BS für KFT) und der
Berufsschule für Spengler, Karosseriebau- und Metalltechnik (BS für SKM)

erhielten am 01.02.2018 bei der Abschlussfeier Zeugnisse, Auszeichnungen für ihre Leistungen und Diplome des Stadtschulrates.

Diplome des Stadtschulrates erhielten jene SchülerInnen, welche mindestens im Laufe der letzten beiden Schuljahre in allen Gegenständen mit „sehr gut“ benotet wurden.

Diplome des Stadtschulrates im Bereich Kraftfahrzeugtechnik erhielten: Krieger Jacquelin (BMW Austria) und Wesjak Alexander (C.H.Autoservice Oberlaa) BD OSR Dipl.-Päd. Markus Fuchs, Berufsschulinspektor Thomas Bäuerl, Vtl. Adelheid Gartler, BEd und VTL Christoph Hofbauer, BEd

Blumen als Dankeschön

Mit Unterstützung unseres Partners: Bike Experts wurden den ausgezeichneten und diplomierten Schülern Blumen übergeben. Diese sind ein kleines Dankeschön an die Personen die in der Ausbildung eine wichtige Unterstützung für die Absolventen waren.

BD OSR Dipl.-Päd. Markus Fuchs freut sich über die zahlreichen Blutspender an seiner Schule!

Die Siegfried Marcus Berufsschule in der Scheydgasse ist die Nr. 1 unter den Organisationen, welche die meisten Blutspenden ablieferte (zuletzt über 200 Blutkonserven). Herzlichen Dank an alle Blutspender und Mitwirkenden!!!!

Ehrengast Berufsschulinspektor Thomas Bäuerl:

„Die Duale Ausbildung ist keine Einbahnstraße, wir bieten Lehre mit Matura – nutzen Sie die vielen Möglichkeiten! Vielleicht kommen Sie sogar einmal als Lehrperson in die Schule zurück. Falls Sie Beratung benötigen sind wir immer gerne Ihr Ansprechpartner!“

Manfred Kubik (Fahrzeuginnung, Abteilung Karosseriebaubetrieb) – Vertritt den Berufszweig der Karosseriebautechniker und hofft dass möglichst viele Absolventen in Ihrem Beruf bleiben:

„Streben Sie eine Meisterprüfung an! Was heute neu ist, ist morgen alt. Bleiben Sie in Ihrem Beruf – wir brauchen und suchen gut ausgebildete Facharbeiter von verantwortungsvollen Tätigkeiten im Betrieb bis zur Selbständigkeit!!!! Wir brauchen geeignete Nachfolger!“

Es ist auch bereits möglich den Titel des „Internationalen Meisters“ anzustreben.
Weitere Informationen erhalten Sie bei BD OSR Dipl.-Päd. Markus Fuchs.

BOL Ing. Mag. Lorenz Schertler (BS KFT Abteilungsleiter 2-rad Technik) und BD OSR Dipl.-Päd. Markus Fuchs freuen sich über die erfolgte Teilnahme von Hajdu Sebastian (Schüler mit Auszeichnung KFT) beim EU- Motorradcup letzte Woche.

VL Dipl.HTL-Ing. Ing. Christoph Reichel (in Vertretung von Dir. OSR Ing. Bertold Kunitzky) meinte:
„Ihr seid die Besten der Besten, bleibt dran an der Bildung dann werdet Ihr die Karriereleiter hinaufsteigen!“.

Erstmalig konnten alle Spenglerklassen eine 16-stündige „Erste-Hilfe Ausbildung“ absolvieren, welche auch für den Führerschein angerechnet werden kann.

Weitere Fotos der diplomierten und ausgezeichneten SchülerInnen sind in der Galerie zu finden.

Klassenfotos / Galerie

Diplomierte und ausgezeichnete SchülerInnen 1. Semester 2017/18

Name Firma Auszeichnung
4A: KV Hr. Hofbauer
CHAABAN Sami Auto-Delta, 16., Baldiag. 14 Ausgez. Erfolg
SCHILHAN Gabriel Werner Grögör 17., Weißg. 42 Ausgez. Erfolg
WESJAK Alexander C.H. Autoservice Oberlaa Diplom
4D: Hr. Ing. Czaker
HAJDU Sebastian Artbauer, 9., Hernalser Gürtel 78-80 Ausgez. Erfolg
4F: Hr. Zeilinger
SCHUSTER Sascha (H1S1) Pappas Ausgez. Erfolg
4I: KV: Fr. Gartler
KRIEGER Jacquelin BMW Austria  19., Heiligenstädter Str. 64 Diplom
4K: KV: Hr. Lorbeer
GAVRILOVIC Slavko (H1S1) Renault Nissan Wiebn, 10., Laaer-Berg.Str.66 Ausgez. Erfolg
4O: KV: Hr. Klöpfer
MLADEK Adrian Decker, 15., Neubau Gürtel 37 Ausgez. Erfolg

top