Gemeinschaftliche Abschlussfeier der diplomierten und ausgezeichneten Schüler – 28.01.2016

Die neuen Botschafter der Berufsschule wurden geehrt!

„Ausgezeichnete Leistungen sind nicht selbstverständlich“

Die Schüler der 

Berufsschule für Kraftfahrzeugtechnik (KFT) Lehrberuf Kraftfahrzeugtechnik und der
Berufsschule für Spengler, Karosseriebau- und Metalltechnik (SKM)

erhielten am 28.01.2016 bei der Abschlussfeier Zeugnisse, Auszeichnungen für Ihre Leistungen und Diplome des Stadtschulrates.

Diplome des Stadtschulrates erhielten jene Schüler, welche mindestens im Laufe der letzten beiden Schuljahre in allen Gegenständen mit „sehr gut“ benotet wurden.

KFT und SKM ist kaum noch zu trennen 

ORS Ing. Berthold Kunitzky betonte die Gemeinschaft zwischen den beiden Berufsschulen mit den Worten: „Die beiden Berufe KFZ-Techniker und Karosseriebautechniker sind zwischenzeitlich kaum mehr zu trennen: Der eine braucht den anderen, der eine muss wissen was der andere kann und umgekehrt. Auch die Innungen wachsen zusammen. […] Wir sehen uns als große Familie.“
Ausgezeichnete Schüler und Schülerinnen der Berufsschule für Spengler, Karosseriebau- und Metalltechnik (BS für SKM),

1628-GemeinschaftlicheAbschlussfeier-10Foto 1: Klasse 4A | ausgezeichnete Schüler und Schülerinnen der Berufsschule für Spengler, Karosseriebau- und Metalltechnik (SKM)

Klassenvorstand: VL Stefan KAPS, BEd, Direktor: OSR Dipl.-Päd. Ing. Berthold Kunitzky

1628-GemeinschaftlicheAbschlussfeier-12

Foto 2: Klasse 4B | ausgezeichnete Schüler und Schülerinnen der Berufsschule für Spengler, Karosseriebau- und Metalltechnik (SKM)

Klassenvorstand: VL Michael ZIWNA, BEd, Direktor: OSR Dipl.-Päd. Ing. Berthold Kunitzky

1628-GemeinschaftlicheAbschlussfeier-13
Foto 3: Klasse 4C | ausgezeichnete Schüler und Schülerinnen der Berufsschule für Spengler, Karosseriebau- und Metalltechnik (SKM) mit KV-Stellvertreter VL Stefan KAPS, BEd

Klassenvorstand: VL Arthur PIRITY, BEd, Direktor: OSR Dipl.-Päd. Ing. Berthold Kunitzky

Diplomierte Schüler und Schülerinnen der Berufsschule für Spengler, Karosseriebau- und Metalltechnik (BS für SKM)

1628-GemeinschaftlicheAbschlussfeier-14

Foto 4: SKM | diplomierte Schüler der Berufsschule für Spengler, Karosseriebau- und Metalltechnik (SKM) mit Diplomen des Stadtschulrates und Vertretern der Innungen, Ausbildern und Lehrern

Direktor: OSR Dipl.-Päd. Ing. Berthold Kunitzky, Berufsschulinspektor Thomas Bäuerl

Wertschätzung wird in Form von Blumen weiter gereicht 

Mit Unterstützung unseres Partners, der Fa. R-M Autoreparaturlacke wurden den ausgezeichneten und diplomierten Schülern Blumen übergeben.

Berufschulinspektor Thomas Bäuerl betonte, dass „ausgezeichnete Leistungen nicht selbstverständlich sind. Sie sind das Produkt von Schule, Lehrbetrieb, Eltern und natürlich den Schülern selbst.“

„Es ist immer wichtig, dass man bei der Ausbildung nicht alleine ist.“, schloss BD OSR Dipl.-Päd. Markus Fuchs an den Vorredner an mit der Empfehlung, die Blumen als Dank der Person zu überreichen (Familie, Chef, Lehrer, FreundInnen, usw.), die in ihrer Ausbildungszeit eine unterstützende Rolle spielten.

1628-GemeinschaftlicheAbschlussfeier-3

„Ohne den Einsatz der beiden Direktoren mit Ihren Bemühungen um Sponsoren würde es nicht gehen.“, bedankte sich Bildungsreferent LIM-Stvtr. Kommerzialrat Helmut Neverla bei den Direktoren aber auch bei den Lehrern und natürlich den Sponsoren. „Das Wissen in diesem Beruf ist sehr vielfältig, man lernt nie aus und die neuen Technologien verändert sich stetig. […] Bleiben Sie am Ball und machen Sie weiter.“

 1628-GemeinschaftlicheAbschlussfeier-25

Foto 6 – v.l.n.r.: Berufschulinspektor Thomas Bäuerl, BD OSR Dipl.-Päd. Markus Fuchs, Bildungsreferent LIM-Stvtr. Kommerzialrat Helmut Neverla, Innungsgeschäftsführer Mag. Leonhard Palden, Vtl Christoph Hofbauer, BEd

Weitere Fotos:

1628-GemeinschaftlicheAbschlussfeier-11

Landes- und Staatsmeister Nicolas Schlössl, Ausbildungsbetrieb Rheinmetall MAN Military Vehicles, wurde von ORS Ing. Berthold Kunitzky besonders gelobt: „Nicolas Schössl – ein fantastischer Bursche mit goldenen Händen.“

Diplomierte und ausgezeichnete SchülerInnen 1. Semester 2015/16

Name Firma Auszeichnung
4A – VL Stefan KAPS, BEd
SPANG Rene JAP-Auto Handels- und Service GmbH  Diplom
STRUTZENBERGER Niklas Porsche Inter Auto GmbH & Co KG, 1230 Wien Diplom
HOLLER Matthias NIRSCHI Friedrich Ausgez. Erfolg
PAPRIKA Markus Auto Benda GmbH Ausgez. Erfolg
4B – VL Michael ZIWNA, BEd
SCHLÖSSL Nicolas  Rheinmetall MAN Military Vehicles Österreich GmbH, 1230 Wien Diplom
TROGRLIC Nikola  Autobetriebe GmbH, 1200 Wien Diplom
EINGANG David Porsche Inter Auto GmbH & Co KG, 1210 Wien Ausgez. Erfolg
JOVANCEVIC Sebastian Ausgez. Erfolg
MIKULIC Igor Dr. Richard Verkehrsbetriebe, 1200 Wien Ausgez. Erfolg
PATATANIAN David Ausgez. Erfolg
VASIC Ricardo Porsche Inter Auto GmbH & Co KG, 1210 Wien Ausgez. Erfolg
4C – VL Arthur PIRITY, BEd
BATISTA Kristian Rheinmetall MAN Military Vehicles Österreich GmbH, 1230 Wien Diplom
BERNWIESER Alexander Toyota Keusch GmbH, 1200 Wien Ausgez. Erfolg
FABSITS Dominik WIESENTHAL & Co, 1100 Wien Ausgez. Erfolg
FLIEGER Christian Porsche Inter Auto GmbH & Co KG, 1220 Wien Ausgez. Erfolg
HOCHWARTER Selina Piltz Ing. John & Co, 1150 Wien Ausgez. Erfolg
JURI Philip Opel & Beyschlag GmbH, 1190 Wien Ausgez. Erfolg
ÖZDEMIR Ahmet Tufan Kell Car KG, 1040 Wien Ausgez. Erfolg
PEHAM Marcel Wolfgang DENZEL AG, 1110 Wien Ausgez. Erfolg
RAICH Patrick Porsche Inter Auto GmbH & Co KG, 1210 Wien Ausgez. Erfolg
SCHWEIGER Manuel Porsche Inter Auto GmbH & Co KG, 1190 Wien Ausgez. Erfolg
WAGNER Maximilian Wiesenthal Autoservice GmbH, 1230 Wien Ausgez. Erfolg
ZIEGLER Raphael Ausgez. Erfolg

 

 

Zur Galerie

top